Categories
Kuchen

Easiest Way to Prepare Tasty Kokosmilch-Kuchen

Kokosmilch-Kuchen. Finde was du suchst – wohlschmeckend & einfach. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

Kokosmilch-Kuchen So zart, saftig und Kokossig, einfach nur lecker! Das tolle Kokosaroma erhält der Kuchen vor allem durch den Zusatz. Kokosmilch günstig und bequem bestellen ? You can cook Kokosmilch-Kuchen using 12 ingredients and 4 steps. Here is how you achieve it.

Ingredients of Kokosmilch-Kuchen

  1. It’s 85 g of weiche Butter.
  2. It’s 150 g of Zucker.
  3. You need 2 of Eier.
  4. You need 1 Pck of Vanillezucker.
  5. Prepare 125 g of Mehl.
  6. Prepare 3/4 TL of Backpulver.
  7. It’s 1 Prise of Salz.
  8. It’s 25 g of Kokosraspeln oder -flocken + ein bisschen zum Bestreuen.
  9. It’s 100 ml of Kokosmilch.
  10. You need of für den Sirup:.
  11. You need 50 ml of Kokosmilch.
  12. You need 10 g of Zucker.

Eine große Auswahl original asiatischer Kokosmilch finden Sie bei uns. Luftdicht verschlossen hält sich die Kokosmilch ein paar Tage im Kühlschrank. Und man ist sicher, dass keine chemischen Zusatzstoffe enthalten sind. Auf gleicher Weise kann man auch Nussmilch herstellen.

Kokosmilch-Kuchen step by step

  1. Die 20 cm Springform gut einfetten (oder am Boden mit Backpapier auslegen). Zucker und weiche Butter cremig schlagen, dies dauert ein paar Minuten. Ich habe es mit der Küchenmaschine gemacht, ihr könnt auch einfach einen Mixer nehmen. Jedes Ei einzeln gründlich einarbeiten und die gemahlene Vanille dazugeben. In einer zweiten Schüssel mischt ihr die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Salz und 25 g Kokosraspeln) zusammen. In der Zwischenzeit solltet ihr den Ofen auf 170°C vorheizen..
  2. Anschließend gebt ihr immer abwechselnd (also nicht alles auf einmal) die Mehlmischung und 100 ml Kokosmilch in die Rührschüssel mit der Butter-Zucker-Ei-Mischung bei. Immer kräftig rühren, bis ihr einen schönen, hellen und homogenen Teig habt. Füllt den Teig in eure Springform und verabschiedet ihn für 45 Minuten in den heißen Ofen..
  3. Jetzt geht es an den Sirup, der ganz leicht herzustellen ist. Ihr erwärmt einfach 50 ml Kokosmilch und 10 g Zucker zusammen und rührt dies fleißig, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat..
  4. Auf der Oberfläche des Kuchens stecht ihr ein paar Mal mit einem Zahnstocher ein. Durch diese Löcher in der Kuchenoberfläche kann der Sirup schön einziehen. Den Sirup gießt ihr anschließend über den Kuchen. Lasst den kleinen Kuchen den Sirup für ein paar Stunden lang aufsaugen, am besten über Nacht. Vor dem Anschneiden könnt ihr dann noch nach Belieben ein paar Kokosraspeln über den Kuchen streuen..

Dieser Kuchen kommt mit geballter Kokosnuss-Power daher: Ein fluffiger Teig, der in Kokosmilch getränkt und dadurch extrasaftig wird, und eine köstliche Glasur. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Auf Kokosmilch kann die asiatische Küche nicht verzichten, und auch in Bei uns wird Kokosmilch wegen ihrer sahnigen Konsistenz in süßen und herzhaften Gerichten immer häufiger verwendet. Rezepte sortiert nach Für Kaffee & Kuchen. Kokosmilch schmeckt köstlich und ist gesund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *