Categories
Kuchen

Recipe: Appetizing Badischer Zwiebelkuchen

Badischer Zwiebelkuchen. Finde was du suchst – wohlschmeckend & brillant. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Zwiebelkuchen (German for "onion cake") is a savory German one-crust onion cake made of steamed onions, diced bacon, cream, and caraway seeds on either a yeast dough or a leavened dough.

Badischer Zwiebelkuchen Ein Badischer Zwiebelkuchen passt sehr gut zu einem jungen Wein. Mit diesem Rezept gelingt der saftige Klassiker auf jeden Fall. Badischer Zwiebelkuchen mit roten Zwiebeln, Walnüssen und Thymian – eure Gäste werden ihn lieben! You can have Badischer Zwiebelkuchen using 13 ingredients and 11 steps. Here is how you cook that.

Ingredients of Badischer Zwiebelkuchen

  1. It’s 250 g of Mehl.
  2. You need 125 g of Butter.
  3. Prepare 1 of Ei.
  4. It’s 1 Prise of Salz.
  5. Prepare 500 g of Zwiebeln.
  6. You need 200 g of Speck.
  7. Prepare 2 EL of Rapsöl.
  8. You need 150 g of Sahne.
  9. Prepare 3 of Eier.
  10. It’s 1 Prise of Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle.
  11. It’s 2 TL of Kümmel.
  12. Prepare 1 Prise of Muskatnuss.
  13. It’s etwas of Butter und Mehl für die Form.

Zwiebelkuchen ganz einfach – so schmeckt Hausmannskost! Dann hab ich ein Rezept ohne Hefe für dich! Aber bitte denk daran, es ist weder ein badischer, noch ein. Zwiebelkuchen Rezept kostenlos ausdrucken Leckere Schnelle Einfache & die Besten Backrezepte gratis Online Downloaden.

Badischer Zwiebelkuchen instructions

  1. Mehl, Butter, Ei und Salz zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie oder Pergamentpapier wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank kaltstellen..
  2. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden..
  3. Den Speck in kleine Würfel schneiden..
  4. Zwiebel- und Speckwürfel in etwas Öl braten und abkühlen lassen..
  5. Den Backofen auf 220 °C vorheizen..
  6. Die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben..
  7. Den Teig in der Form ausrollen, einen Rand hochziehen und mit einer Gabel den Teigboden mehrfach anstechen..
  8. Die Zwiebel-Speck-Masse auf dem Teig verteilen..
  9. Die Sahne und die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskatnuss würzen..
  10. Die Sahne-Eier-Mischung gleichmäßig über der Zwiebel-Speck-Masse verteilen..
  11. Den Zwiebelkuchen im Backofen circa 40 Minuten backen..

Alle Zutaten miteinander vermengen und auf ein mit Pergament ausgelegtes Blech dünn. Zwiebelkuchen und Federweißer, so wird der fruchtig-süße junge Wein genannt, sind ein absolutes Traumpaar. Zwiebelkuchen kannst du glücklicherweise aber immer genießen, wenn dir danach ist. Badischer und schwäbischer Zwiebelkuchen wird dagegen eher mit Mürbeteig gemacht. Mit reichlich Speck ist das Zwiebelkuchen-Rezept natürlich nichts für Vegetarier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *