Categories
Kuchen

Easiest Way to Cook Tasty Käsekuchen mit Mandarinen

Käsekuchen mit Mandarinen. Auf den in der Springform ausgerollten Teig geben und obendrauf die Mandarinen verteilen. Durch die Mandarinen auf dem Käsekuchen reißt er nicht so leicht ein und behält seine schöne Form bei. Foto: Maria Panzer / Einfach Backen.

Käsekuchen mit Mandarinen Die Kombination aus Käsekuchen und Mandarinen ist sehr beliebt: Sie garantiert einen fruchtig-sahnigen Geschmack. Wichtig ist, dass der Kuchen gut gekühlt wird. Ich liebe Käsekuchen mit Mandarinen, Calvin und Patric auch! You can have Käsekuchen mit Mandarinen using 16 ingredients and 7 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Käsekuchen mit Mandarinen

  1. It’s of Für den Teig :.
  2. Prepare 75 g of weiche Butter.
  3. You need 70 g of Zucker.
  4. You need 1 of Ei, Größe M.
  5. You need 200 g of Mehl.
  6. Prepare 1 of geh. TL Backpulver.
  7. It’s of Für die Füllung:.
  8. You need 500 g of Magerquark.
  9. You need 2 of Eier, Größe M.
  10. Prepare 140 g of Zucker.
  11. Prepare 1 Päckchen of Vanillezucker.
  12. You need 1 Päckchen of Vanillepuddingpulver.
  13. You need 50 g of Sonnenblumenöl.
  14. It’s 120 g of Milch.
  15. Prepare 200 g of Schmand.
  16. You need 2 Dosen of Mandarinen (Abtropfgewicht 175g).

Also habe ich gemeinsam mit den beiden einen einfachen, cremigen Käsekuchen mit Boden zubereitet. Cremiger Käsekuchen mit saftigen Mandarinen! glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei. Käsekuchen mit Mandarinen: Fruchtig, total cremig und unglaublich lecker! Käsekuchen gibt es in den unzähligsten Varianten.

Käsekuchen mit Mandarinen step by step

  1. Als erstes den Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Mandarinen abschütten und in einem Sieb gut abtropfen lassen..
  2. Zucker, weiche Butter und das Ei mit der Küchenmaschine / Handmixer schaumig rühren. (Das kann einige Minuten dauern).
  3. Mehl und Backpulver dazugeben und mit den Knethaken der Küchenmaschine / Handmixer vermengen..
  4. Anschließend den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) geben. Mit der flachen Hand in der Form verteilen (andrücken) und einen 1-2cm hohen Rand hochziehen..
  5. Alle Zutaten bis auf die Mandarinen in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine glatt rühren. Ca. 3/4 der Mandarinen dazugeben und vorsichtig unterheben..
  6. Die Masse auf den Teig geben und mit den restlichen Mandarinen nach Belieben verzieren..
  7. Ab in den vorgeheizten Ofen bei mittlerer Schiene und ca. 60 Minuten backen. Anschließend in der Form abkühlen lassen :-).

Diese herrlich cremige Kuchen landet immer wieder auf unseren Tisch. Dass er dann auch noch so cremig wird, das Ist bei Omas Käsekuchen – egal ob mit oder ohne Mandarinen – auch gar nicht schwer. Besonders beliebt ist Omas Käsekuchen mit Mandarinen, bei dem der Quarkmasse eine Dose Mandarinen zugefügt wird. Klick dich doch durch unsere Galerie für. Dieser Käsekuchen mit Mandarinen hat eine wunderbar weiche Konsistenz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *